Jetzt gilt’s!

2023 wird ein neuer Landtag gewählt und die Grünen Hessen bereiten den Dreikampf um die Staatskanzlei vor.

Wir Grünen Main-Kinzig wollen mit starken Kandidatinnen und Kandidaten dieses Ziel unterstützen und dafür sorgen, dass der Kreis wieder mit einer/einem Abgeordneten aus dem Main-Kinzig-Kreis im Landtag vertreten ist.

Anmeldung zur Listenaufstellung

Der nächste große Meilenstein im Wahlkampf wird die Listenaufstellung am 25./26. Februar 2023. Um unsere Kandidierenden bestmöglich zu unterstützen, müssen wir mit vielen Mitgliedern anreisen. Deshalb wollen wir eine gemeinsame Anreise organisieren.

Der Kreisverband wird voraussichtlich mindestens einen Reisebus mieten, mit dem unsere Mitglieder aus dem Main-Kinzig-Kreis gemeinsam anreisen können. Geplant sind mehrere Stopps im MKK, an denen zugestiegen werden kann. Details werden zeitnah zur Listenaufstellung bekanntgegeben.

Tragt euch dazu in folgendes Formular ein, damit wir wissen, wie viele Leute im Bus mitfahren wollen und wir darüber hinaus Fahrgemeinschaften bilden können:

Meldet euch jetzt für unser Wahlkampfteam!

Ab Herbst 2022 starten wir dann mit konkreten Aktionen und Veranstaltungen zur Vorbereitung des Wahlkampfes!

Unsere Kandidierenden

Anja Zeller

aus Hanau

Direktkandidatin für den Wahlkreis 40 Main-Kinzig I


Mein Name ist Anja Zeller und als Kandidatin für den Landtag liegen mir nachhaltige Mobilität, Nahtourismus und lebenswerte Städte und Gemeinden am Herzen. Für den Wahlkreis 40
beschäftigen mich Landschafts- und Naturschutz, Tierwohl und die ärztliche Versorgung sowie die Vision, unsere Nahrungsmittel nach dem Null-Kilometer-Prinzip herzustellen oder aus fairen Lieferketten einzukaufen. Und ja, Digitalisierung ist wichtig. Wir wollen aber keine Rechenzentren auf Ackerböden!
 
Was bringe ich mit: reichlich politische Erfahrung, gute Verwaltungskenntnisse und Lust und Leidenschaft auf Veränderung zum Guten!

Robert Erkan

aus Hanau

Direktkandidat für den Wahlkreis 41 Main-Kinzig II


Mein Name ist Robert Erkan,

und ich bin der Direktkandidat von Bündnis 90 Die/Grünen für den Wahlkreis 41 (Großkrotzenburg, Hanau, Maintal, Niederdorfelden).

Kommunalpolitisch bin ich seit 12 Jahren engagiert, ob Ausländerbeirat und Stadtverordneter in Hanau. Seit der Kommunalwahl 2021 bin ich Teil der Grünen Fraktion in Hanau.

Meine Themen sind Vielfalt & Integration, Gesundheit & Prävention, aber auch soziale Themen und gegen Rassismus und Diskriminierung. Hanau ist Großstadt geworden und der MKK der größte Kreis in Hessen, es bedarf eine bessere Wahrnehmung in Wiesbaden für die Themen vor Ort.

Alles Punkte, die mich bewogen auf Landesebene und im hessischen Landtag eine Stimme zu werden, nach dem Motto „aus Hanau für Hessen“.

Über mich:
Ich wohne schon viele Jahrzehnte in Hanau, meiner Wahlheimat, fahre gerne Rad und lasse weitestgehend das Autofahren. Ich bin Frankfurter Bub, Eintracht-Fan, hessisch sozialisiert, Eltern aus Zagreb und Istanbul, zwei erwachsene Kinder, freiberuflicher Mediator, ehem. Opferbeauftragter 19.02, geehrt mit dem Walter-Lübcke-Demokratie Preis.

Günther Koch

aus Schlüchtern

Direktkandidat für den Wahlkreis 42 Main-Kinzig III


Mein Name ist Günther Koch und ich war
ehemals Kreissprecher der Grünen, bin aktuell Stadtverordneter in
Schlüchtern und aktiv in der Landesarbeitsgemeinschaft für Kinder,
Jugendliche und Familie.
Als Jugendhilfeplaner im Kreis und als Vorsitzender des Sozialausschusses
in der Stadt Schlüchtern liegt mir der Bereich der Kinder-, Jugend- und
Familienpolitik am Herzen: Wir brauchen gerade in dieser Gemengelage
der aktuellen Krisenlagen verlässliche und bedarfsgerechte Angebote und
Leistungen für Kinder, Jugendliche und Familien in Hessen. Dafür werde
ich mich auf Landesebene einsetzen. Darüber hinaus ist mir wichtig, dass
ländliche Regionen und Städte zusammen und miteinander entwickelt
werden: Nur dann können wir die vielfältigen Herausforderungen im
Verkehr, bei sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Themen
bewältigen.

Über mich:
Ich bin gerne unterwegs zu Fuß oder mit dem Mountain-Bike im Bergwinkel,
Spessart, Rhön und Vogelsberg.

Matthias Dorka

aus Brachttal

Ersatzkandidat für den Wahlkreis 40 Main-Kinzig I

Josefine Lamß

aus Hanau

Ersatzkandidatin für den Wahlkreis 41 Main-Kinzig II

Beate Boege-Sonnek

Direktkandidatin für den Wahlkreis 42 Main-Kinzig III